top of page

Mit Youtube Geld verdienen. Wie?

Aktualisiert: 25. Jan. 2023

WERBUNG:

Eine der am häufigsten genutzten Methoden, um Geld auf YouTube zu verdienen, ist die Schaltung von Werbung auf den eigenen Videos. YouTube bietet dazu das Programm "YouTube Partner Programm" an. Sobald man angenommen wurde, kann man Anzeigen auf den eigenen Videos schalten und dafür bezahlt werden. Es gibt verschiedene Arten von Werbung, wie zum Beispiel In-Stream-Anzeigen (die vor, während oder nach dem Video erscheinen), Overlay-Anzeigen (die als Banner über dem Video erscheinen) und Anzeigen in der Videobeschreibung.

Die Höhe der Einnahmen hängt von der Anzahl der Views und Klicks auf die Anzeigen ab. Dies kann je nach Art der Anzeige und Zielgruppe variieren. Es ist wichtig zu beachten, dass man mindestens 1.000 Abonnenten und 4.000 Stunden angeschaute Videos benötigt, um für das Partnerprogramm zugelassen zu werden.

Um erfolgreich Werbung auf YouTube zu schalten, gibt es einige Dinge, die man beachten sollte.

  1. Erstelle qualitativ hochwertige Videos: Um erfolgreich Werbung auf YouTube zu schalten, musst du regelmäßig qualitativ hochwertige Videos veröffentlichen, die deine Zielgruppe anspricht.

  2. Baue eine treue Zuschauerbasis auf: Je größer deine Zuschauerbasis, desto eher werden Unternehmen oder Marken an dir interessiert sein, um ihre Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben.

  3. Nutze die YouTube Monetarisierungsfunktionen: Sobald du ausreichend Abonnenten und Views hast, kannst du die Monetarisierungsfunktionen von YouTube nutzen, um Werbung auf deinen Videos zu schalten.

  4. Optimiere deine Videos für Werbung: Stelle sicher, dass deine Videos für Werbung optimiert sind, indem du eine klare Call-to-Action einführst und sicherstellst, dass dein Video für die Zielgruppe relevant ist.

  5. Verwende verschiedene Arten von Werbung: Experimentiere mit verschiedenen Arten von Werbung, um zu sehen, welche am besten funktioniert. Zum Beispiel kann eine In-Stream-Anzeige vor dem Video besser funktionieren als eine Overlay-Anzeige während des Videos.

Youtube Affiliate Marketing


Eine weitere Möglichkeiten, Geld auf YouTube zu verdienen, ist durch Affiliate Marketing. Dabei empfiehlt man Produkte oder Dienstleistungen und verdient eine Provision, wenn jemand über den eigenen Affiliate-Link einkauft.

Um erfolgreich Affiliate Marketing auf YouTube zu betreiben, gibt es einige Schritte, die man beachten sollte:

  1. Suchen Sie nach geeigneten Affiliate-Programmen: Es gibt viele Affiliate-Programme, die man nutzen kann, wie zum Beispiel Amazon Associates oder Commission Junction. Suchen Sie nach Programmen, die zu den Interessen Ihrer Zielgruppe passen und gute Provisionen bieten.

  2. Integrieren Sie Affiliate-Links in Ihre Videos: Integrieren Sie Ihre Affiliate-Links in die Videobeschreibung oder in ein Overlay-Banner während des Videos, damit die Zuschauer sie leicht finden und klicken können.

Sponsored Videos


Eine weitere Möglichkeit, Geld auf YouTube zu verdienen, ist durch Sponsored Videos. Dabei wird man von Unternehmen oder Marken bezahlt, um ihre Produkte oder Dienstleistungen in den eigenen Videos zu präsentieren. Dies kann entweder durch eine direkte Zahlung oder durch kostenlose Produkte oder Dienstleistungen geschehen.

Um erfolgreich Sponsored Videos auf YouTube zu machen, gibt es einige Schritte, die man beachten sollte:

  1. Aufbau einer großen und engagierten Zuschauerbasis: Je größer und engagierter Ihre Zuschauerbasis ist, desto eher werden Unternehmen oder Marken an Ihnen interessiert sein, um ihre Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben.

  2. Schaffen Sie eine starke Marke: Erstellen Sie eine starke Marke für Ihren YouTube-Kanal, damit Unternehmen oder Marken erkennen, dass Sie eine zielgerichtete und engagierte Zuschauerbasis haben.

  3. Aufbau von Beziehungen zu potenziellen Sponsoren: Es ist wichtig, Beziehungen zu potenziellen Sponsoren aufzubauen, damit Sie wissen, wer an Ihrem Kanal interessiert ist und wer nicht.

  4. Erstellen Sie qualitativ hochwertige Inhalte: Um erfolgreich Sponsored Videos zu machen, müssen Sie qualitativ hochwertige Inhalte erstellen, die Ihre Zielgruppe ansprechen.

  5. Integrieren Sie Sponsored Inhalte natürlich: Integrieren Sie Sponsored Inhalte natürlich in Ihre Videos, damit sie nicht aufdringlich wirken und Ihre Zuschauer nicht abschrecken.

  6. Seien Sie transparent: Seien Sie transparent in Bezug auf Sponsored Inhalte und geben Sie Ihren Zuschauern immer klar an, wenn ein Video oder ein Produkt gesponsert ist.

  7. Verhandeln Sie gut: Verhandeln Sie gut mit potenziellen Sponsoren, um einen fairen Preis für Ihre Sponsored Videos zu erzielen.

  8. Messen Sie die Ergebnisse: Messen Sie die Ergebnisse Ihrer Sponsored Videos, um herauszufinden, welche Art von Inhalten am besten funktioniert und welche nicht.

Abonnements auf Youtube (Youtube Premium Abo)


YouTube bietet dazu das Programm "YouTube Premium" an, bei dem Zuschauer für zusätzliche Inhalte und Funktionen auf dem Kanal bezahlen können.

Um erfolgreich Abonnements auf YouTube zu verkaufen, gibt es einige Schritte, die man beachten sollte:

  1. Erstellen Sie exklusive Inhalte: Erstellen Sie exklusive Inhalte, die nur für Abonnenten zugänglich sind, wie zum Beispiel Live-Streams, "Behind the Scenes" oder frühe Zugriffe auf neue Videos.

  2. Bieten Sie zusätzliche Funktionen an: Bieten Sie Abonnenten zusätzliche Funktionen an, wie zum Beispiel die Möglichkeit, Videos ohne Werbung anzusehen oder Zugriff auf eine exklusive Community.

  3. Engagieren Sie Ihre Zuschauer: Engagieren Sie Ihre Zuschauer, indem Sie ihnen die Möglichkeit geben, mit Ihnen zu interagieren und ihre Meinungen und Anregungen zu teilen.

  4. Seien Sie transparent: Seien Sie transparent in Bezug auf die Kosten und die angebotenen Funktionen für Abonnenten.

  5. Erstellen Sie regelmäßig neue Inhalte: Erstellen Sie regelmäßig neue Inhalte, um Ihre Abonnenten zufrieden zu halten und sie dazu zu bringen, ihr Abonnement beizubehalten.

  6. Bauen Sie eine treue Zuschauerbasis auf: Eine treue Zuschauerbasis ist wichtig, um Abonnements erfolgreich zu verkaufen.

  7. Nutzen Sie die Funktionen von YouTube: Nutzen Sie die Funktionen von YouTube, um Abonnements anzubieten, wie z.B das YouTube-Abo-Modell.

  8. Messen und optimieren Sie die Ergebnisse: Messen und optimieren Sie die Ergebnisse Ihrer Abonnements, um herauszufinden, welche Methoden am besten funktionieren.

Um dir eine seriöse Reichweite aufzubauen, benötigst du auch das richtige Equipment. Alles was du für den Start brauchst findest du hier.



Für mehr Investitionsmöglichkeiten, folge dem Blog um keine Investitionsidee mehr auszulassen.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page